Neue Fotos findet man auf der Stefanie-Graf-Homepage.

Steffi Graf

Deutsche Promis im Ausland


Steffi Graf

Stefanie Maria Graf, Jahrgang 1969 und zur weltbesten Tennisspielerin aller Zeiten herangewachsen, hat ihren Kontakt zur deutschen Hei- mat niemals ganz abbrechen lassen. Neben ihrem traumhaft schönen Wohnsitz im noblen Boca Raton – Florida (USA) – lebt die gebürtige Mannheimerin heute auch in Heidelberg.
Boca Raton
ist zweifelsohne eine Top-Adresse der Superlative.

Steffi Graf wählte Florida

Die Stadt wurde in den 20er Jahren von dem bekannten Architekten Addison Mizner praktisch auf dem Reisbrett kreiert. Sie liegt zwischen Fort Lauderdale und Palm Beach,  etwa 80 km vom Flughafen Miami entfernt. Mit ihren großzügig angelegten, von Palmen gesäumten Straßen, ihren eleganten Geschäften, schicken Restaurants und prächtigen Wohnanlagen, zu denen fast immer schmiedeeiserne Tore den Zugang gewähren, bietet Boca Raton einen Flair von Luxus, Sicherheit und rührigem Geschäftsleben.

Die  Stadt  besitzt   zahlreiche  Golfanla- gen,    Wasserstraßen   und   gepflegte recht luxuriöse Einkaufszentren. Die Re- gion gilt als Traum-Adresse schlechthin für   Golfspieler,   Wassersportler   und Strandbegeisterte. Auch kulturell hat die Stadt eine Menge zu bieten...
Spanish River Park
"Mann darf niemals damit aufhören, an sich selbst zu glauben – egal, was man macht."
Steffi besitzt 4 Hunde
     teffi Graf hat eine atemberaubende Karriere  mit  unzähligen       Erfolgen und Rekorden hinter  sich.  Bereits  mit 13  Jahren wurde sie als zweitjüngste Tennisspielerin der Welt in der WTA Rangliste auf Platz 124 geführt. 5 Jahre später, im August 1987, war sie bereits die Nummer 1 der Tenniswelt – einen Rang, den sie 186   Wochen lang verteidigen konnte.
Insgesamt schaffte sie es,  acht Jahre lang die Nummer Eins in der Welt zu sein. 
22 Grand Slam Turniere, 7 Wimbledon-Titel,  5 Siege bei den US-Open, 6 Titel bei den French-Open  und  4 Titel bei den Australian-Open brachten ihr die Auszeichnung als "best-verdienenste Athletin aller Zeiten" ein:  
In  10 Jahren 'erspielte'  sie sich ein Vermögen von  sage  und  schreibe 20 Millionen Mark...
Steffi Graf in Florida
     elbstredend könnte sich Steffi      Graf nun auf  ihren  Lorbeeren ausruhen und ihren Wohlstand im urgemütlichen US-Domizil genies- sen. Doch  auch  im  halbprivaten Promi-Leben strebt sie weitere Er- folge an. So engagiert sie sich (be- reits seit 1984)  als  Botschafterin für den World Wildlife Fund (WWF), gründete 1998 die  Stiftung  "Chidren for Tomorrow"  und  eröffnete vor  kurzem  auf  den  Sportseiten von terrific ihren  eigenen  Online-Sportshop.

Links zum Thema


World Wildlife WWF - Deutschland   (unbedingt reinsehen)
Stipendien in Boca Raton (E-Mail)
   (mehr Info darüber)
Handelskammer von Boca Raton
     (stolze Mitgliederliste!)
     Magazin  1   2   3