Buchstabe O - Oase bis OSZE
Oase
Eine Oase ist eine dank Flüssen, Quellen oder Grundwasser bedingte frucht-bare Stelle in der Wüste mit (reicherem) Pflanzenwuchs. Oft werden Oasen durch künstliche Bewässerung vergrößert und zum Obst- sowie Feldfrucht-anbau genutzt.


Ober, Geene
Entdecker der Aubergine-Frucht (sprich: Oberschien). Er war der Schwager von Karl Toffel (dem Entdecker der Kartoffel). Beide entstammen der italienischen Rechtsanwaltfamilie Avocado Zucchini (1731–1812). Ich denke, Sie machen die Lehrer Ihrer Kinder glücklich, wenn Sie diese heiße Info an Ihre Kids weitergeben...


Obervolta
Die ehemals französische Kolonie hiess von seiner Unabhängigkeit im Jahre 1960 an Obervolta. 1984 wurde das Land jedoch in Burkina Faso umgetauft und ist auch heute noch unter diesem Namen bekannt (siehe Burkina Faso).


Ochsen
sind kastrierte Stiere, also bedauernswerte Geschöpfe, die noch dazu zu schwerer körperlicher Arbeit (wie das Ziehen von Karren) herangezogen werden. Wer an Wiedergeburt in anderer Lebensform glaubt, sollte versuchen, sein irdisches Dasein so zu verbringen, dass er auf keinen Fall sein späteres Leben als Ochse verbringen muss...


Ochsenfrosch
Eine Riesenkröte, die bis zur Größe eines Fußballs groß werden kann und in tropischen Ländern zu Hause ist. Wie die kleineren Exemplare ihrer Gattung leben Ochsenfrösche von Insekten und Kleintierchen und siedeln sich gerne in der Nähe von Wasserpfützen und abendlichem Kunstlicht an (letzteres lockt Ungeziefer herbei und bietet daher einen idealen Futterplatz). Der Ruf (das Quaken) des Ochesenfroschs ist enorm laut und tieftonig und erschallt in der Regel nur in der Abenddämmerung.


Ödipus (Ismael),
türkischer Gastwirt in Berlin Schöneberg. Floh aus der Türkei, weil ihm eine Wahrsagerin prophezeit hatte, er würde irgendwann einmal seinen Vater schänden und die leibliche Mutter umbringen. Um jeder möglichen Begegnung
mit den Eltern aus dem Wege zu gehen, installierte er neben dem Eingang seines Lokals ein Schild mit der Aufschrift "Zutritt für Türken verboten!" und wird seitdem von seinen Landsleuten und den wenigen deutschen Stammgästen fälschlicher Weise zuweilen als "durchgeknallter Rassist" bezeichnet.

Ismael (36) in einem Bild-Interview: "Es ist wie Fluch – keine einzisch Mensch verstehn mir! Ich wollen doch nur nicht schlimme Sachen tun!"

p.s. Die oben aufgeführte Ödipus-Geschichte darf kostenlos von begnadeten deutschen Theaterregisseuren in der beschriebenen modernen Form ins-zeniert werden!


OECD (Organisation for Economic Co-operation and Development)
Die OECD ist eine internationale, strikt intergovernmentale (Mitgliedstaaten bleiben zu 100% souverän) Organisation mit Sitz in Paris. Übersetzt bedeutet der Name 'Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung'. Fast alle der 30 Mitgliedstaaten sind Industrienationen der Ersten Welt. Die Ziele der OECD sind eine optimale Wirtschaftsentwicklung und ein steigender Lebensstandard in ihren Mitgliedstaaten, die Begünstigung der Ausweitung des Welthandels und die Förderung des Wirtschaftswachstum in den Mitglied- sowie Entwicklungsländern. Diese sehr allgemeine Ziel-setzung erlaubt es der OECD, sehr flexibel auf neue Fragen und Probleme zu reagieren. Die Beschlüsse sind für die Mitgliedstaaten nicht zwingend.


Offenbarungseid (Eidesstattliche Versicherung)
Früher war der Offenbarungseid in Deutschland ein Eid des Schuldner, dass er gewisse Angaben über seine Vermögensverhältnisse korrekt und wahr-heitsgemäss gemacht hat. 1970 wurde dieser Eid in Deutschland gesetzlich durch die eidesstattliche Versicherung ersetzt. Bei einer Zwangsvollstreckung muss der Schuldner – wie auch bei Offenbarungseiden – eidesstattlich ver-sichern, dass die Angaben über sein Vermögen korrekt und wahrheitsgemäß sind.

Diese Versicherung wird bei gewissen Tatbeständen vom Gerichtsvollzieher verlangt. Die Rechtslage im Konkursfall (von Firmen oder Privaten) variiert von Land zu Land und in so einer Situation sollte man sich auf jeden Fall von einem vertrauenswürdigen Anwalt beraten lassen. Auch bei Geschäfts-beziehungen im Ausland ist es ratsam, diverse Infos einzuholen, bevor man viel Geld irgendwo reinsteckt. Es ist leider schon oft vorgekommen, dass sich der "vertrauenswürdige" Geschäftspartner als konkurser Betrüger entpuppt hat und der Betrogene nie wieder etwas von seinem Geld gesehen hat.


Oman (Sultanat Oman, OMR)
Das Land liegt mit einer Fläche von 212'400 qkm an der Südostküste der Arabischen Halbinsel. Der oberste Herrscher des Landes ist der Sultan, der praktisch uneingeschränkt das Sagen hat. Politische Parteien sind verboten. Von den etwa 2,5 Millionen Einwohnern sind rund 42% in der Landwirtschaft tätig.


Onchozerkose (Flußblindheit)
Diese Krankheit wird durch die etwa drei Milimeter großen Kriebelmücke übertragen, die durch ihren Stich den Menschen mit Wurmlarven infiziert.

Zehn Monate nach der Infektion entwickeln sich aus den Larven geschlechts-reife Fadenwürmer, die bis zu 17 Jahre alt werden können. Meist leben mehrere Würmer zusammen in der Unterhaut, wodurch die typischen Symptome wie Hautknoten und andere Hautveränderung auftreten. Später kann es zu Augenstörungen und bei etwa 10% der Infizierten zu Blindheit kommen. Es existiert ein wirksames Medikament, mit dem bei rechtzeitiger Erkennung eine vollständige Heilung möglich ist.

Die Kriebelmücke lebt und brütet an Flußläufen und Bächen in Afrika, Mittel- und Südamerika sowie Asien. Für Reisende stellt dieser durch die Mücke übertragene Wurmbefall selten ein Risiko dar.


OPEC (Organization of the Petroleum Exporting Countries)
Die OPEC wurde im September 1960 gegründet und ihr Name bedeutet auf Deutsch übersetzt 'Organisation erdölexportierender Länder'. Die Mitglied-staaten der OPEC (Iran, Irak, Kuwait, Saudi-Arabien, Venezuela, Katar, Indonesien, Libyen, Vereinigte Arabische Emirate, Nigeria und Algerien) fördern etwa 40% der weltweiten Erdölproduktion und verfügen über ungefähr drei Viertel der weltweiten Erdölreserven. Das Ziel der Organisation ist eine gemeinsame Ölpolitik, unter anderem um sich gegen einen Preisverfall abzusichern.

Die Festlegung von Förderquoten für die einzelnen Mitgliedstaaten soll die Erdölproduktion regeln und somit, durch eine künstliche Verknappung oder eine Steigerung der Ölförderung, der Preis für Erdöl gedrückt, stabilisiert oder angehoben werden. Es kommt jedoch auch oft vor, dass sich die einzelnen Staaten nicht an die festgesetzten Förderquoten halten, sondern ihre eigenen (wirtschaftlichen und politischen) Ziele verfolgen.


Oraler Sex
Stimulanz oder Befriedigung der Sexualorgane eines Partners mit dem Mund oder der Zunge. Im Volksmund wird diese Sexualpraktik auch als "Zu Kreuze kriechen" bezeichnet und ist in einigen Staaten der USA verboten. Mehr Info dazu...


Orientbeule (Hautleishmaniose)
Die Hautleishmaniose wird durch Parasiten verursacht, die von der Schmet-terlingsmücke (Sandfliege) übertragen werden.

Die Parasiten befallen die Haut und dadurch entwickeln sich Geschwüre (Orient- oder Dehlibeulen), die häufig erst nach Monaten und unter Nar-benbildung abheilen. Bei Schleimhautgeschwüren, die hauptsächlich im Gesicht auftreten, kann es zu schlimmen Verstümmelungen der betroffenen Gesichtsteile kommen. Die Parasiten können auch wichtige Organe befallen und deren Funktionen einschränken. Dieser schwerwiegender Krankheits-verlauf wird 'Innere Leishmaniose' oder 'Kala Azar' genannt und führt un-behandelt meist zum Tod.

Die Schmetterlingsmücken kommen in den tropischen und subtropischen Gebieten Afrikas, Mittel- und Südamerikas sowie in einigen Ländern Asiens vor. Doch auch im Mittelmeerraum (z.B. Italien, Portugal, Spanien) besteht ein Infektionsrisiko. Ein guter Mückenschutz ist die einzige Möglichkeit, denn eine Impfung existiert nicht.


Orkan
Darunter versteht man Winde, die eine Geschwindigkeit von mindesten 117,7 km/h aufweisen. 'Orkan' ist in erster Linie eine Bezeichnung für die Windstärke. Orkane können massive Verwüstungen anrichten und sind für den Schiffs-verkehr eine ständige Gefahr (siehe auch Naturkatastrophen).


Österreich (Republik Österreich, A)
Unser Nachbar im Südosten nimmt eine Fläche von knapp 84'000 qkm ein. Rund 68% der 8,22 Millionen Einwohner sind im Dienstleistungssektor tätig. Österreich ist seit 1995 Mitglied der EU.


OSZE (Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa)
Mitglied der 1995 entstandenen OSZE sind alle europäischen Länder, die Nachfolgestaaten der Sowjetunion, die USA und Kanada. Die Ziele der Organisation sind die Sicherung des Friedens sowie der Wiederaufbau nach Konflikten und somit sieht sich die OSZE als stabilisierenden Faktor in Europa.

<< Vorige Anzeige  I  I  Nächste Anzeige >>