Fürstentum Liechtenstein - kleines Land im Herzen Europas
Einreise:
Staatsbürger aus Deutschland, Österreich und der Schweiz können mit dem Personalausweis bzw. der ID oder einem nicht länger als 5 Jahre abgelau-fenen Reisepass einreisen. Bei einem Aufenthalt von maximal 3 Monaten wird kein Visum benötigt.


Einwandern:
Kurzaufenthaltsbewilligung - Diese gilt während maximal 1 Jahr und kann um höchstens einmal 6 Monate verlängert werden. Ein maximal einjähriger Arbeitsvertrag muss vorliegen mit einem Minimalbeschäftigungsgrad von 50%. Zudem darf die Grenzgängertätigkeit nicht zumutbar sein.

Aufenthaltsbewilligung – Arbeitnehmer und selbstständig Erwerbende können diese Bewilligung für einen Aufenthalt von maximal 5 Jahren beantragen. Danach kann sie in der Regel verlängert werden. Die Hälfte der zu verteilenden Aufenthaltsbewilligungen wird ähnlich dem US-amerikanischen Green Card Verfahren im Sinne eines Zufallsprinzips verlost. Die Chancengleichheit soll dabei garantiert sein. Schweizer Staatsbürger können nicht an der Verlosung teilnehmen, die üblicherweise im Frühling und Herbst durchgeführt wird. Die zuständige liechtensteinische Vertretung gibt dazu nähre Auskünfte.

Niederlassungsbewilligung – Nach einem ununterbrochenen Aufenthalt (mit entsprechender Bewilligung) von 10 Jahren kann man die Niederlassungs-bewilligung beantragen.

Grenzgänger – Schweizer Staatsbürger benötigen keine Bewilligung bzw. unterliegen keiner Meldepflicht wenn sie jeden Arbeitstag ins Heimatland zurückkehren. Nicht selbstständig Erwerbende EWR-Staatsbürger müssen eine gültige Bewilligung vorweisen (Kurz-, Aufenthalts- oder Niederlassungs-bewilligung).

Nicht Erwerbstätige – Es kann eine Aufenthaltsbewilligung von höchstens 5 Jahren (mit Verlängerungsmöglichkeit) erteilt werden. Voraussetzungen sind ausreichend finanzielle Mittel und eine Krankenversicherung.

Studenten – Studenten können eine Kurzaufenthaltsbewilligung für die Dauer eines Semesters oder Studienjahres beantragen. Während den Semesterfe-rien kann einer Erwerbstätigkeit von höchsten 3 Monaten pro Jahr nachge-gangen werden.


Wirtschaft und Beruf:
Die Wirtschaft Liechtensteins besteht aus Industrie/Gewerbe (40%), Fin-anzdienstleistungen (30%), allgemeinen Dienstleistungen (25%) und Land-wirtschaft/Haushalte (5%). Zu dieser erfolgreichen Entwicklung tragen vor allem auch international ausgerichtete Unternehmen (z.B. Hilti, Ivoclar, ThyssenPresta, Hilcona etc.) und kapital- und forschungsintensive KMUs (Maschinen- und Apparatebau, Chemie-Pharmazie) bei. Ebenso wie die Schweiz kennt auch das kleine Fürstentum das Bankgeheimnis. Um die dadurch entstandene Wahrnehmung als Finanzplatz zu korrigieren, schlägt Liechtenstein verstärkt den Weg eines innovativen und leistungsstarken Industriestandortes ein. Seit Anfang 2005 ist eine unabhängige Finanzmarkt-aufsicht tätig.

Das Fürstentum mit seinen rund 33'000 Einwohner verfügt über etwa 29'000 Arbeitsplätze. Aus dem Ausland werden über 12'000 Pendler beschäftigt.


Wichtige Adressen für Einwanderer und Reisende:
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Zuständig ist die Botschaft in Bern, Schweiz:
Willadingweg 83
3006 Bern
Postanschrift:
Postfach 250
3000 Bern 16
Tel: (0041 31) 359 41 11 • Fax (0041 31) 359 44 44
E-Mail: post@deutsche-botschaft.ch
Internet: www.deutsche-botschaft.ch

Honorarkonsulat der Republik Österreich
Landstraße 152
9494 Schaan
Tel: (00423) 232 74 77 • Fax: (00423) 233 23 57

Schweizer Botschaft
Bundeshaus West
3003 Bern
Tel: 0041 31 322 30 82 • Fax: 0041 31 324 90 73
E-Mail: vertretung.fl@eda.admin.ch

Deutschland:
Botschaft des Fürstentums Liechtenstein
Mohrenstraße 42
10117 Berlin
Tel: 030-52 00 06 30 • Fax: 030-52 00 06 31
E-Mail: vertretung@ber.rep.llv.li

Österreich:
Botschaft des Fürstentums Liechtenstein
Löwelstraße 8/7
1010 Wien
Tel: (0043 / 1) 535 92 11 • Fax: (0043 / 1) 535 92 114
E-Mail: info@vie.rep.llv.li
Internet: www.liechtenstein.li/fl-aussenstelle-wien

Schweiz:
Botschaft des Fürstentums Liechtenstein
Willadingweg 65
Postfach
3000 Bern 15
Tel: 031 357 64 11 • Fax: 031 357 64 15
E-Mail: info@bbm.llv.li
Internet: www.liechtenstein.li, www.bern.liechtenstein.li

<< Vorige Anzeige  I  I  Nächste Anzeige >>