Samoa - die Wiege Polynesiens
Einreise:
Reisende aus Europa müssen im Besitz eines noch mindestens 6 Monate gültigen Reisepasses sein. Zudem muss ein Rück- oder Weiterreiseticket vorgelegt werden können. Das benötigte '30-Tage-Besuchervisum' erhält man bei der Einreise am Flughafen. Eine Verlängerung ist grundsätzlich möglich. Die Einfuhr von Pflanzen, Tieren und Lebensmitteln ist verboten.


Einwanderung:
Samoa will Samoa bleiben und daher wacht das Land auch mit strengem Blick darüber, dass die harten Einwanderungsgesetze eingehalten werden. Die meisten Ausländer (ca. 2'000 Weisse) leben und arbeiten nur für eine befristete Zeit auf der Insel. Nach Ablauf der Aufenthaltsgenehmigung müssen sie das Land wieder verlassen. Dauerhaft leben nur etwa 25 bis 30 Deutsche in Samoa. Wer sich hier niederlassenmöchte, muss entweder Arbeitsplätze schaffen, deren Beständigkeit auch immer wieder kontrolliert wird, oder in anderer Weise in das Leben im Lande integriert sein. Spezielle Kenntnisse reichen dafür nicht, eher nachgewiesene, jahrelange intensive Beziehungen zu samoanischen Familien. Es gibt keinerlei Rechtsanspruch auf einen stän-digen Wohnsitz im Land. Eine erteilte Genehmigung kann jederzeit und ohne jegliche Einspruchsmöglichkeit widerrufen werden. Auch die Heirat mit einem/einer Samoaner/in berechtigt nicht zum Daueraufenthalt im Land.



Wirtschaft und Beruf:
Fischfang und Landwirtschaft dominieren die Wirtschaft Samoas. Neuerdings werden auch Arzneimittelpflanzen wie Noni und Kava angebaut. Doch auch der Tourismus spielt zunehmend eine wichtige Rolle. Der private Sektor boomt, getragen von Investitionen der aus dem Ausland zurückkehrenden Samoaner.
Die Stützpfeiler der Wirtschaft gliedern sich wie folgt auf: Landwirtschaft: 42,9%, Dienstleistung:35,5%, Industrie: 21,5%. Ausländisches Kapital ist nur wenig vertreten, es kann auch nur in Form von Minderheitsbeteiligungen in samo-anisch-ausländische Unternehmungen eingebracht werden. Dabei ist es sehr empfehlenswert seine lokalen Partner auf Herz und Nieren prüfen zu lassen, oder besser noch: sie gut, und vor allem sehr lange zu kennen!

Investitionen, die neue Arbeitsplätze schaffen und diese auch mittelfristig ga-rantieren, sind derzeit der einzige Weg, als Ausländer in Samoa Fuss zu fassen. Bei einer fruchtbaren Partnerschaft und einem gemeinsamen Unternehmen von wirtschaftlichem Bestand, ist eine Eingliederung ins Land denkbar. Die meisten Ausländer in Samoa sind jedoch Firmenangehörige von internationalen Gesellschaften oder Organisationen, die ihre Mitarbeiter mit befristeten Arbeitsverträgen nach Samoa entsenden. Auch Facharbeiter in gefragten Mangelberufen, z.B. gute Küchenchefs, haben die Chance einen Job in Samoa zu bekommen. Die besten Aussichten bestehen für ausgezeichnete Spitzenkräfte aus dem Hotel- und Gaststättengewerbe (Restauration und Management). Samoa bietet ausserdem ausgezeichnete Möglichkeiten für Offshore-Banking zu sicheren und steuergünstigen Konditionen.


Wichtige Adressen für Einwanderer und Reisende:
Botschaft der Bundesrepublik Deutschland
Zuständig ist die deutsche Botschaft in Wellington, Neuseeland:
90-92 Hobson Street
Thorndon
Wellington
Postanschrift:
Embassy of the Federal Republic of Germany
P.O. Box 1687
Wellington
Neuseeland
Tel: (0064 4) 473 60 63 • Fax (0064 4) 473 60 69

Botschaft der Republik Österreich
Zuständig ist die österreichische Botschaft in Canberra, Australien:
12 Talbot Street
Forrest
ACT 2603
Postanschrift:
P.O.B. 3375
Manuka
ACT 2603
Tel: (+61/2) 6295 1533 / (+61/2) 6295 1376 • Fax: (+61/2) 6239 6751
E-Mail: canberra-ob@bmaa.gv.at
Internet: www.aussenministerium.at/canberra / www.austriaemb.org.au

Schweizer Botschaft
Zuständig ist die schweizer Vetretung in Wellington, Neuseeland:
22 Panama Street
P.O. Box 25004
Wellington
New Zealand
Tel: 0064 4 472 15 93 / 94 • Fax: 0064 4 499 63 02

Deutschland:
Honorarkonsulat von Samoa
Koetschaustraße 4
40474 Düsseldorf
Tel: 0190 - 161020 • Fax: 0211 - 4707185
E-Mail: wessing@samoa-offshore.de

Österreich:
Honorarkonsulat von Samoa
Alser Straße 45/4B
1080 Wien

Schweiz:
In der Schweiz gibt es keine offizielle Vertretung von Samoa

Botschaft von Samoa in Europa:
Embassy of Samoa
Avenue Franklin D. Rosevelt, 123
1050 Bruxelles

<< Vorige Anzeige  I  I  Nächste Anzeige >>